EL GOUNA

place EL GOUNA

El Gouna wurde auf Inselgruppen gebaut, die von türkisfarbenen Lagunen umgeben sind. Mit dem Preis, "umweltfreundlichste Destination" Ägyptens ausgezeichnet, leben dennoch Ursprünglichkeit und Abenteuergeist an der Küste des Roten Meeres weiter. Von einem Badeort entwickelte sich El Gouna ständig weiter - zu einer Stadt mit Leben und eigener Seele. El Gouna ist nicht länger nur ein Touristenziel, sondern auch eine Stadt, die Menschen aus der ganzen Welt anlockt und die sich hier niederlassen. Was der von Architektenhand kreierte Ferienort über und unter Wasser alles bietet, mutet an wie ein Märchen aus 1001 Nacht. Das trockene Wüstenklima in El Gouna ist von milden Wintern und heißen Sommern mit wenig Niederschlag geprägt. Auch im Winter, wenn es etwas kühler wird, ist die Sonneneinstrahlung sehr intensiv, also auf alle Fälle an guten Sonnenschutz denken. Dadurch, dass die Hitze auch im Sommer sehr trocken ist, ist sie recht gut zu ertragen. Erbaut an einer großen Lagune, ist El Gouna von zahlreichen Kanälen durchzogen, über die Brücken führen - das Venedig des Orients. Die Marina, der kleine Hafen, ist Anlegestelle für die imposantesten Yachten und der passende Ort für ein Abendessen in einem der zahlreichen kleinen Restaurants und Cafes, in denen man wunderbar essen oder einfach sitzen und das Treiben beobachten kann. Über und unter Wasser bietet El Gouna alles, was das Sportlerherz begehrt: Tauchen, Kitesurfen, Windsurfen, Wakeboarden, Golfen und mehr.